Und weiter reist die Staffel …

Die Staffel der Nachhaltigkeit reist seit dem 14. Januar durch die Region und zeichnet beispielhafte Menschen aus: Erzeuger, Vertreiber, klimaneutrale Firmen …

Verfolgen Sie den Lauf der Staffel von unten nach oben!
Immer oben die neuesten Nachrichten!

Und dazwischengeschoben immer wieder mal andere spannende Nachrichten aus der Region!
Und hier der Link zu der Seite Aktuell mit den Videos zur Staffel:
https://bioregion-mittelbaden.de/index.php/aktuelles/



::::::::::::

Eine gelungene Veranstaltung! Der Verein Bioregion Mittelbaden+ gründete sich

… und zwar am 9. 9. um 18:30 Uhr im Kolumbussaal des WeberHaus in Linx.
Jede und jeder Interessierte konnte sich per Zoom zuschalten. Über 80 Personen – Mitglieder und Interessierte – waren teilweise vor Ort, teilweise im Zoom dabei
Solltet ihr ebenfalls beitreten wollen – uns würde es freuen – so druckt euch den Aufnahmeantrag bitte aus,
scannt ihn ein und schickt ihn uns per Mail – oder per Post an:
Helga Decker, Ottenhofener Straße 27, 77815 Bühl-Weitenung.
Ihr möchtet vorher die Satzung lesen?
Hier klicken, denn hier bekommt ihr sie – relevant ist die erste Seite der Satzung: die Präambel und den Zweck des Vereins.
Und hier findet man die Beitragsordnung.

::::::::::::

Die 7. und 8.Staffelstation bei Demeter Landwirt Wilhelm
und Biowinzer Glanzmann

gibt es im Video hier:

https://youtu.be/pikGKdzLDwk
https://youtu.be/0w9ffIR3-QU

::::::::::::

Das Plus im Namen der Bioregion Mittelbaden +

Nach zahlreichen Mails und einigen Zoom-Treffen fand nun auf dem seit 15 Jahren etablierten regionalen Bio-Markt von Doris und Albert Burger in Steinseltz ein erstes persönliches Treffen statt der Elsässischen Bio-Gruppen und der Initiativgruppe Biomusterregion.
Die nächsten Teffen stehen schon fest: Am 4.9. in der Zeller Mühle in Unzhurst (Baden); am 3. bis 13. September auf der Foire Européenne in Strasbourg und am 4.10. in Waldolwisheim (Elsass)

Bei frischem Brot, Käse, Flammkuchen und Bio-Bier hat man sich auf Elsässisch, Deutsch und Französisch wunderbar verstanden!
Hier die gemischte Gruppe vor der Bierzapfanlage des ersten deutsch-französischen Bio-Biers: Birte Gräper, Hubert Gütle, Raphaela Riedmiller-Kuttnick-Wicht, Daniel Hoeltzl, Pierre Hoerter, Frohmut Menze, Christoph Decker, Helga Decker und Michèle Benter-Dantès 

::::::::::::

Delegation der Initiativgruppe Bioregion Mittelbaden+ besucht die Geschäftsstelle des Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Bei der Wandbildübergabe von links: Christina Cammerer, Karl-Heinz Dunker, Hertha Beuschel-Menze, Frohmut Menze, Helga Decker, Raphaela Riedmiller-Kuttnick-Wicht, Wolfgang Hetzel, Angelica Waldschütz-Hetzel (Foto: Eva Henrich vom Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord)

::::::::::::

Demeter wird Kooperationspartner der Biomusterregion!
Wir freuen uns!

::::::::::::

Ein schöner Bericht über die Entstehung der Initiative Bio-Musterregion+
Schaut nach bei Presse!
https://bioregion-mittelbaden.de/index.php/presse/

::::::::::::::::::::::::

Und unser Antrag, die Grundlage für die Arbeit des Regionalmanagements, findet sich über diesen Link:
https://bioregion-mittelbaden.de/wp-content/uploads/2021/05/Antrag-Initiative-Bio-Musterregion-Mittelbaden.pdf

::::::::::::

Mehr Infos zu uns, unserem Leadpartner und unseren Zielen hier:
https://naturparkschwarzwald.blog/bio-musterregion-mittelbaden-mehr-biologische-landwirtschaft/

::::::::::::

EILMELDUNG — EILMELDUNG — EILMELDUNG — EILMELDUNG

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, der größte Naturpark Deutschlands, hat sich mit der Initiative Bioregion Mittelbaden+, der größten Biomusterregion, in Abstimmung mit den Landkreisen Ortenaukreis, Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden, auf einen Lead-Kooperationsvertrag geeinigt. Der Unterschrift sollte nun nichts mehr im Wege stehen! Wir freuen uns!

::::::::::::

Update zum Staffellauf der Nachhaltigkeit der Bioregion Mittelbaden+

Nicht nur die ausgezeichneten Firmen und Personen sind der Nachhaltigkeit verpflichtet, auch die Staffelübergabe erfolgt CO2-frei!
Und dies steht an am Donnerstag, 06.05.2021 :
6. Staffelübergabe
Die Ölmühle Walz aus Oberkirch
übergibt um 10.30 Uhr die Staffel an Papierfabrik Koehler wegen ihrer nachhaltigen Papierherstellung.
Die Staffel wird per Skateboard überbracht.
Und dies ist der Link zum Video:
https://www.youtube.com/watch?v=EwMCy738LCI
7. Staffelübergabe
13.00 Uhr an Demeterhof Wilhelm, Oberkirch-Haslach
Der Staffelweg erfolgt per Rad – Link zum Video weiter oben!
8. Staffelübergabe
um 17.00 Uhr an Bio-Weingut Glanzmann in Durbach.
durch 2 Radler des Radsportvereins Staubwolke, Haslach

::::::::::::

Achtung – ein aktueller Termin:

am Mittwoch, 5. 5., 10 Uhr bis 11:30:
Zwischen Rhein und Reben – die wilde Bioregion Mittelbaden: Neue Projekte für eine enkeltaugliche Heimat
VHS 76532 Baden-Baden – leider immer noch nicht vor Ort, sondern virtuell.
Wer versäumt hat, sich bei der VHS anzumelden – hier:

– für den oder die eben ausnahmsweise hier der direkte Link zur Veranstaltung:

https://us02web.zoom.us/j/82200433050?pwd=NkRJaTJvYk02WjQzbjMvR0tyS28xUT09


::::::::::::

Die Staffel der Nachhaltigkeit bei der Ölmühle Walz – Vorbereitung und Übergabe

Ein hübscher Film auf youtube: Unbedingt anschauen! (danke, Paulina!):

 https://www.youtube.com/watch?v=rbEGEv0ZO3M


::::::::::::

Ein spannender Link!

Wieder ein großartiger arte-Film: Wie sichern wir das Überleben?
Mit dabei: Unser Mitglied und MItmacher Sven Wilhelm – auf:
http://m.youtube.com/watch?v=yjsfab0gbVw

::::::::::::

Mit prominenter Beteiligung: die 5. Station – Ölmühle Walz

Frank Späth wählte seinen Markttag in Oberkirch für die Staffelübergabe an Sylvie Meier und ihren Bruder Jochen Hättig.
Die Geschwister führen zusammen die Geschäfte der Ölmühle Walz in Oberkirch.
Sie wurden für diese Auszeichnung auch von Oberbürgermeister Braun beglückwünscht, der als BMR-Stifter vom BMR-Stifterbetreuer Wolfgang Hetzel ein Weinpräsent aus dem Bio-Weingut Liebich Sinzheim Ebenung erhielt.

::::::::::::

Ein spannender Link – unbedingt anschauen!

Klimaerwärmung: Die Auswirkungen der Erderwärmung sind in unserem Lebensalltag zu spüren (swr.de)

Zwischenmeldung:

7. April 2021

Wir – die Bio-Musterregion – waren heute zu Gast bei Hitradio Ohr.
Sven Wilhelm, Demeter-Bio-Landwirt aus Oberkirch hat unsere Initiative und die Staffel der Nachhaltigkeit vorgestellt.

Meldet euch gerne bei uns: wir freuen uns über Mitmacher:innen!

::::::::::::

Die 4. Station ist erreicht – Demeter-Hof Späth!

21. März 2021
Die Staffel reiste sofort per Fahrrad und Eskorte weiter nach Wagshurst zu Frank Späth – auf dem klimaneutralen Demeter-Biohof Späth in Achern-Wagshurst.

Die Staffel kommt zum Bio-Großhandel Cbet in Bühl!

21. März 2021

Rainer Ganter (links) und Cbet-Geschäftsführer Remo Hesselbarth bei der Staffelübergabe. Foto: Michael Brück

Trotz des regnerischen und kalten Wetters hatte sich am Montag, 21. März, der Fautenbacher Bio-Erzeuger Rainer Ganter auf dem Fahrrad in Bewegung gesetzt, um Remo Hesselbarth ein Staffelholz zu übergeben. Der Staffellauf der Nachhaltigkeit, den die Bio-Musterregion gemeinsam mit dem Baden-Badener Verein Natuviva ins Leben gerufen hat, kam damit erstmals seit dem Start dieser Rundreise durch nachhaltige Betriebe im Landkreis Rastatt an. Gestartet war der Staffellauf im Januar im Ortenaukreis, wo er vor allem Bio- und Demeter-Erzeuger, aber auch Unternehmen mit nachhaltigen Produktionsmethoden oder ökologisch wertvollen Ansätzen und Projekten besucht.

Und dazwischen:

Besuch beim Obsthof Schindler

15. März 2021

… hier soll demnächst die Staffel ebenfalls eintreffen – wir berichten dann!

Besuch von der Bio-Musterregion Mittelbaden + gab es am Montag, 15. März 2021, auf dem Bio Obsthof Schindler in Mösbach. Anlässlich des Aufbaus des neuen Hofladens informierte sich die Bio-Unternehmerin und Initiatorin der Bio-Musterregion über die Demeter-Produktion auf dem Hof von Hilde und Gerd Schindler. Foto: Michael Brück

Was sonst noch passiert:

Die Klima-Bio-Akademie

11. März 2021:
Die erste Veranstaltung mit der VHS Offenburg war ein Riesen-Erfolg. Über 60 Teilnehmer ließen sich von 10 Referenten über die Entstehung und die Ziele der Bioregion Mittelbaden + informieren.
Weitere Veranstaltungen am 26. 3. und am 31. 3. und am 5. 5. Mehr dazu unter Aktuell/Projekte und Termine!

Die Staffel erreicht die 2. Station: Demeter-Biohof Ganter

21. Januar 2021
Am selben Abend noch trägt also Martin Thiele die Staffel über 16 km – durch Eis und Schnee – zu
Rainer Ganter vom Demeter-Biohof in Achern-Fautenbach


21. Januar 2021
…. Hardy Rose reicht die Staffel weiter an Martin Thiele, Klimamanager Bühl, der sie dann weiterträgt …

Startschuss der Staffel der Nachhaltigkeit bei WeberHaus

21. Januar 2021
Es geht los …

Die Biomusterregion-Staffel-Initiatoren Regine Henschel + Jochen Morlock von Natuviva e.V. übergeben die Staffel an Hardy Rose von WeberHaus in Rheinau-Linx … (immer nach oben scrollen, da geht es weiter!)